Nachbarschaftstrophy
eSeL (Lorenz Seidler)

10.06.2021 | 18:00   ⬤ Premiere

Wir laden Menschen aus Gries und Puntigam ein, dem Club Hybrid Trophäen als Leihgaben zur Verfügung zu stellen, die davon erzählen, wie in der Nachbarschaft gelebt und gearbeitet wird.

Zur Premiere des Club Hybrid machen wir uns in einer rasanten Talk- und Gameshow unter fachkundiger Moderation des Kulturkommunikators eSeL (Lorenz Seidler) via Live-Videoschaltungen auf den Weg, um ein paar dieser Trophäen persönlich abzuholen – und dabei gemeinsam die Nachbarschaft zu erkunden.

Betreten ausdrücklich erwünscht !

Per Live-Schaltung wechseln wir dabei zu unseren mobilen „Außenstellen“ – den Smartphone Kameras aller Mitwirkenden – um uns gegenseitig dabei zu helfen, die Trophäen aus der Nachbarschaft abzuholen

Wir erfahren nicht nur welche Gegenstände für die nächsten Wochen und Monate in die Obhut des Club Hybrid gegeben wurden, sondern auch welche Menschen und Ideen in der Nachbarschaft stecken.

Die Nachbarschaftstrophy wird über diesen Link auch online zu verfolgen sein.
https://tuwien.zoom.us/j/91301541051
Meeting-ID: 913 0154 1051

Club Hybrid Premiere / Nachbarschaftstrophy, Foto: Lex Karelly


eSeL
* 1974 als Lorenz Seidler.
Lorenz Seidler lebt und arbeitet in Wien und im Internet. Er ist Künstler, Kurator, Fotograf, Performer und Kommunikator. 1999 gründete er die Kunst-Plattform eSeL.at. Seit 2011 betreibt er die eSeL REZEPTION im MuseumsQuartier Wien.