Utopias of Change for the 21st century
Mark Blaschitz, Sabrina Münzer, Studierende der Baukunstklasse an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart

13.08.2021 | 20:00   ⬤ Großes Theater

WE design UTOPIAS OF CHANGE for the 21st century to save our earth. Das Verleugnen der Explosion der Ungleichheiten und der Klimasituation sind ein und dasselbe Phänomen. CHANGE!

Dieser Apell von Graeme Maxton, ehemaliger Generalsekretär des Club of Rome, war Ausgangspunkt einer umfangreichen Recherche samt konkreten Entwurfaufgaben der Baukunstklasse an der Staatlichen AKADEMIE der Bildenden Künste Stuttgart im vergangenen Studienjahr.

Was können wir als Architektinnen und Architekten zu dieser Wende beitragen. Unter welchen Bedingungen können und sollen heute architektonische Entwürfe erarbeitet werden, wie sehen diese aus und für was stehen sie?

Auf Basis der vielschichtigen Recherche entstanden IDEEN ZU PERSÖNLICHEN ARCHITEKTURVISIONEN in unterschiedlichsten Dimensionen und Maßstäben über das Teilen einer gemeinsamen, ökologisch stabilen Erde, die die modernistische Trennung in Natur-, Agrar- und Siedlungsräume überwinden.

Wir sehen eine filmische Auswahl der entstandenen Arbeiten.

Still: BREATHING SURFACES von Ravi Bargiel B.A, Fabian Klein M.A, Ismael Rittmann B.A und Karl Rothe B.A

https://thebaukunststudio.de